Donnerstag, 19. Oktober 2017

Mein Sauerteig - Aufzucht und Pflege

Tag 1 - es geht los.
Heute startet mein Sauerteig....
100 g Roggenmehl
125 g lauwarmes Wasser
alles gut verrührt und bis zum abend abgedeckt darf er nun ruhen.

Tag 2 und somit die erste Fütterung
Nachdem ich meinen Sauerteig-Ansatz gestern abend noch gut durchgerührt habe und dann wieder an sein warmes Plätzchen zum schlafen gestellt hatte, bekam er heute seine erstes Futter.
100g Roggenmehl
100g lauwarmes Wasser
alles gut verrührt und ab in die Ruhe-Ecke.

Tag 3 - die zweite Fütterung

Tag 4 - Fütterung Nummer 4
oh weh, nun hatte ich doch gestern abend glatt vergessen den Sauerteig nochmal gut zu rühren. Hoffe er nimmt es mir nicht übel. Er hat ganz viele Blubberblasen gebildet und riecht schon leicht sauer.

Tag 5 / Tag 6 
alles wie zuvor. Der Sauerteig wächst und gedeiht. Das waren die vierte und fünfte (letzte Fütterung), leider muss er nun für 24 h in den Kühlschrank da ich morgen nicht wie geplant backen kann.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen