Sonntag, 22. Januar 2017

Großmutters Linzertorte

Ein Rezept meiner Großmutter.... bei uns in der Familie ist dieser Kuchen immer heiß begehrt.

Linzertorte




Zutaten für den Teig:
250 g Margarine (Butter)
200 g Zucker
300 g Mehl
200 g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse (ich bevorzuge Mandeln)
100 g gehackte Mandeln oder Haselnüsse
30 g Kakao
1 Teel. Zimt
1 Mrsp. gem. Nelken
1 Ei
1 P. Vanillezucker
1/2 Teel. Backpulver

alle Zutaten gut miteinander vermengen
ca. 2 - 3 Essl. Teigmasse zur Seite stellen
Den restl. Teig in die Form geben und am Rand gleichmäßig mit einer Gabel hochdrücken




ca. 500 g Aachener Pflaumenmus auf den Teig geben u. verteilen

Nun den Teigrand mit der Gabel am Rand auf Höhe des Marmeladenspiegels drücken


Den beiseite gestellten Teig in einen Spritzbeutel füllen und ein Gitter auf den Kuchen spritzen. Alternativ kannst du auch Plätzchen ausstechen u. den Kuchen damit dekorieren.
Hier musst du allerdings noch etwas Mehl unter die Teigmasse mengen. 



Zum Schluss evtl. noch den Rand u. das Gitter mit Eigelb bestreichen.
Dann den Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 40-50 min. bei 175° C auf mittlerer Schiene backen.



 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen